Kohlrabi-Nudel-Gratin

comp_CR_CIMG3045_Kohlrabi_Nudel_Gratin

So und nun die Auflösung, wofür wir die Dinkel-Kräuter-Nudeln verwendet haben…

Das Rezept haben wir bei eatsmarter gesehen, es für uns ein klein wenig geändert.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 300 g Dinkel-Kräuter-Nudeln
  • 600 g Kohlrabi
  • 3/4 l Gemüsebrühe (wir: Gemüsebrühe nach A.Schuhbeck)
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Zucchini
  • 150 g Erbsen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Gouda mittelalt, gerieben
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben

Zubereitung:

Kohlrabi schälen, vierteln und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Gemüsebrühe erhitzen, Kohlrabischeiben darin knapp gar kochen, abgießen, dabei die Brühe auffangen.

Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne rösten bis sie anfangen intensiv zu riechen; vom Herd nehmen.

Nudeln kochen, abgießen.

Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, darin die Zwiebel glasig dünsten. Mit Mehl abstäuben, kurz anrösten. Anschließend nach und nach die Milch unterrühren. Alles aufkochen. Jetzt noch soviel von der Gemüsebrühe angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Mehlschwitze sollte etwa die Konsistenz einer leichten Vanillesauce haben.

Zucchini in 1 cm große Würfel schneiden. Erbsen in die Sauce geben und knapp gar kochen, falls die Sauce zu fest wird noch etwas von der Gemüsebrühe darzu geben. Zucchiniwürfel in die Sauce rühren, vom Herd nehmen.

Petersilie hacken, die Hälfte in die Sauce geben, salzen, pfeffern und etwas frisch geriebenen Muskat zugeben.

Eine Auflaufform fetten. Nudeln in die Form geben, Kohlrabischeiben darauf verteilen, alles mit der Sauce übergießen.

comp_CR_CIMG3014_Kohlrabi_Nudel_Gratin

Geriebenen Gouda darauf verteilen. Zum Schluss die Sonnenblumenkerne darüber streuen.

comp_CR_CIMG3027_Kohlrabi_Nudel_Gratin

Die Auflaufform für 30 Minuten in den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben.

Nach dem Backen restliche Petersilie darüber streuen.

comp_CR_CIMG3035_Kohlrabi_Nudel_Gratin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.