Shish Kebab

comp_CR_CIMG2390_Lammspieße_Sish_Kebab

Gefunden haben wir dieses Rezept auf der Seite my-arab.de.

Lammfleisch ist ja etwas ganz feines, Grillen ist ebenso etwas sehr feines und diese beiden feinen Sachen zusammen sind praktisch unschlagbar. Das haben wir bei diesem Rezept mal wieder am eigenen Laib – oder sollte ich sagen: an der eigenen Zunge – erfahren dürfen.

Glücklicherweise fängt der Sommer, und damit die Grillsaison, ja gerade erst an.

Und wie jedes Jahr, haben wir auch dieses wieder, beim Züchter unseres absoluten Vertrauens, ein ganzes Lamm gekauft.

Übrigens: wir kaufen nur Lammfleisch vom Rhönschaf und auch nur bei einem Züchter, den wir schon seit Jahrzehnten kennen. Wer einmal die Möglichkeit hat Fleisch vom Rhönschaf zu kosten, sollte sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 450 g Lamm-Schulter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Paprika

Zubereitung:

Das Lammfleisch in gleichmäßig große Würfel schneiden.

Für die Marinade den Knoblauch fein schneiden und mit etwas Salz zu einer Paste zerdrücken. Diese Paste mit Öl und Zitronensaft verrühren. Frisch gemahlenen Pfeffer und Paprikapulver zugeben. Die Fleischwürfel in der Marinade wenden und für ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen lassen, dabei ab und zu wenden (die Schüssel abdecken).

Zwiebel schälen, vierteln, die Viertel in die einzelnen Segmente teilen. Paprika entkernen, schälen und in Stücke schneiden.

Tomaten waschen.

Fleischstücke abwechselnd mit dem Gemüse auf Spieße stecken, salzen und mit der restlichen Marinade einpinseln.

Von allen Seiten gleichmäßig grillen.

comp_CR_CIMG2402_Lammspieße_Sish_Kebab

Sehr lecker mit Blattsalat und Fladenbrot >> Rezepte für Fladenbrot siehe hier oder hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.