Zitronenkuchen – Kastenform

comp_CR_CIMG9958_Zitronenkuchen

Nach all den Schmankerln an der Hochzeit „durfte“ es mal etwas „einfaches“ sein. Aber auch Einfaches kann sehr lecker sein.

Zutaten für eine Kastenkuchenform 30 cm:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Msp. Salz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver

Für den Guss:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser, heiß

Zubereitung:

Kastenkuchenform mit Backpapier auskleiden, einen ca. 4 cm hohen Rand überstehen lassen. Backofen auf 180 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier nach und nach unter die Masse schlagen. Salz und Zitronenschale unterrühren. Mehl, Backpulver und Speisestärke über die Masse sieben und vorsichtig unterziehen. Den Teig in die Kastenkuchenform füllen, im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen.

Kuchen aus der Form heben, Backpapier entfernen.

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser zu einer zähflüssigen Masse verrühren.

Den noch heißen Kuchen mit der Glasur überziehen.

comp_CR_CIMG9963_Zitronenkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.