Apfelkuchen Cupcakes

comp_CR_CIMG8884_ApfelkuchenCupcakes

Weihnachten ist zwar schon eine Weile vorbei (siehe Post von „Fräulein Cupcake“), aber diese Kleinen hatten mir es sofort angetan. Also ab in die Küche und losgelegt. Durch die Äpfel schön saftig, mit dem Frosting einfach nur lecker.
Das Rezept haben wir bei „Fräulein Cupcake“ gefunden.

Zutaten für 12 Cupcakes

Teig:

  • 150 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier Gr. „L“
  • 75 g Butter, geschmolzen
  • 75 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Apfelfüllung:

  • 3 kleine Äpfel
  • 25 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 2 TL Zimt, gemahlen

Frischkäsefüllung:

  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Sahne

Topping:

  • 250 ml Sahne
  • 100 Doppelrahm-Frischkäse
  • 1 EL Puderzucker

außerdem:

  • Muffinblech
  • 12 Muffin-Papierförmchen
  • Zimt zum Bestäuben

Zubereitung

Apfelfüllung:

Äpfel schälen; vierteln; Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz heraus schneiden; in Würfel (1/2 cm) schneiden.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker und Apfelwürfel in die Pfanne geben, Hitze reduzieren, Apfelstücke weich dünsten, Form soll erhalten bleiben.
Pfanne vom Herd nehmen und Zimt unterrühren.
Erkalten lassen.

Frischkäsefüllung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und glatt verrühren.

Teig:

Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren.
Die geschmolzene Butter und die Milch unterheben.
Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter den Teig heben.

Die Muffin-Papierförmchen in das Muffinblech setzen
Die Hälfte des Teiges in die Förmchen füllen.
Apfelfüllung darauf verteilen.
Nun die Frischkäsefüllung auf die Förmchen verteilen.
Den restlichen Teig in die Förmchen geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-Unterhitze 20 bis 25 Minuten backen.

Blech aus dem Ofen nehmen, die Muffin-Papierförmchen aus dem Blech heben und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Topping:

Den Doppelrahm-Frischkäse mit der Sahne verrühren.
Vanillezucker und Puderzucker unterrühren.
Die Masse steif schlagen und auf die Muffins spritzen.
Mit etwas Zimt bestäuben

comp_CR_CIMG8882_ApfelkuchenCupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.