Buttermilch-Zitronen-Torte

comp_CR_CIMG9078_ButtermilchZitronenTorte

Unsere Tochter hat sich zum Geburtstag eine „leichte“ Torte gewünscht. Bei Kaufland.de sind wir über eine Buttermilch-Zitronen-Torte gestolpert, die uns angesprochen hat.

Zutaten für eine Torte 26 cm Durchmesser:

Für der Boden:

  • 150 g Knuspermüsli
  • 120 g Butter, weich

Für die Creme:

  • 500 ml Buttermilch
  • 500 g Joghurt
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Zitrone, Saft und Schale
  • 10 Blatt Gelatine, weiß
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Pfirsiche aus dem Glas
  • 2 Nektarinen aus dem Glas

Für die Dekoration:

  • 4 EL Kokosflocken
  • 3 Pfirsiche aus dem Glas
  • Schokoröllchen

Zubereitung:

Müsli etwas kleiner hacken, mit der Butter verkneten.

Einen Tortenring auf eine Platte stellen (Durchmesser 26 cm). Butter-Müsli hinein geben und festdrücken. Für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Creme: Gelatine in kalten Wasser mind. 5 Minuten einweichen. Buttermilch, Joghurt, Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine in der Mikrowelle auflösen. Nach und nach 4 EL der Creme unter die Gelatine rühren, anschließend alles unter die Buttermilch-Joghurt-Masse rühren. In den Kühlschrank stellen bis die Masse anfängt zu gelieren (ca.30 Minuten).

Pfirsiche und die Nektarinen würfeln.

Sahne steif schlagen. Vorsichtig unter die angelierte Buttermilch-Creme ziehen. Die Hälfte der Creme auf dem Müsliboden verteilen und glatt streichen. Fruchtwürfel darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 1,5 cm frei lassen. Restliche Creme in die Form gießen und glatt streichen.

Torte mind. 5 Stunden kühlen.

Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Pfirsiche in dünne Spalten schneiden.

Tortenring entfernen. Den Rand der Torte mit den Kokosraspeln garnieren.

Die Torte mit Pfirsichspalten und Schokoröllchen belegen.

comp_CR_CIMG9087_ButtermilchZitronenTorte

comp_CR_CIMG9081_ButtermilchZitronenTorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.