Schokoladenpudding – selbstgemacht

comp_CR_CIMG8897_Schokoladenpudding

Dieses Rezept haben wir bei „Highfoodality.de“ gesehen.

Auch bei uns in der Familie scheiden sich die Geister – sowohl in puncto Pudding, als auch in puncto Schokolade. Dieser Pudding hat jedoch nur Ah´s und Oh´s geerntet; einfach nur lecker!!

Vielen Dank Uwe, für das tolle Rezept.

Zutaten:

  • 300 ml Milch, 3,5% Fett
  • 200 ml Sahne
  • 4 1/2 EL Kakao – darf ruhig „ein guter“ sein!
  • 3 EL Zucker
  • 4 1/2 TL Speisestärke
  • 2 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • Schale einer Bio-Zitrone *)
  • Schale einer Bio-Orange *)
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange, ca. 5 cm

*) Zitrone und Orange dünn – mit Sparschäler – abschälen, sodass möglichst nichts von „dem Weißen“ (Albedo) an der Schale bleibt.

Zubereitung:

Vanilleschote aufschneiden und das Mark heraus kratzen.

Die Sahne und 250 ml der Milch in einen Topf geben.
Vanillemark, Vanilleschote, Zitronen- und Orangenschalen, Zimtstange und Sternanis mit in den Topf geben.
Alles erhitzen, kurz vor dem Kochen den Topf vom Herd nehmen und 1 Stunde ziehen lassen.

Die Sahne-Milch absieben; Kakao dazu geben und verrühren, langsam erwärmen.
In der Zwischenzeit die Speisestärke mit der restlichen Milch verrühren.
Wenn die Sahne-Milch beginnt zu kochen, die aufgelöste Speisestärke einrühren.
Unter weiterem Rühren einmal aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen.

Eigelb und Zucker gut verrühren, unter den Pudding ziehen.

Auf Schüsseln verteilen und abkühlen lassen.

Ein Gedanke zu “Schokoladenpudding – selbstgemacht

  1. Naomi 2. April 2014 / 20:29

    You, my friend, ROCK! I found exactly the info I already searched everywhere and simply couldn’t find it. What a perfect web site.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.