RSS

Gnocchi-Auflauf mit Rosenkohl und Lauch

19 Feb

comp_CR_CIMG9008_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

Ich liebe Eintöpfe und Aufläufe.
Und da es bisher keinen richtigen Winter gab, haben wir immer noch frischen Lauch und Rosenkohl aus dem Garten. Wenn es nur danach ginge, könnten wir wahrlich auf den Winter verzichten…365 Tage Frisches aus dem Garten – herrliche Vorstellung.

Zutaten:

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln.
Knoblauch sehr fein würfeln.
Geräucherten Bauchspeck/Dörrfleisch fein würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Wenn die Zwiebeln beginnen glasig zu werden, Speck und Knoblauch zufügen; unter rühren weiter dünsten bis der Speck glasig ist.

Hitze erhöhen und das Hackfleisch in den Topf geben und anbraten bis er braun ist. Tomatenmark zufügen und kurz mit braten.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
Die gehackten Tomaten, Oregano, und Basilikum in den Topf geben. Sobald alles kocht, die Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit
Lauch in dünne Ringe (ca. 5 mm) schneiden;
Rosenkohl putzen/belesen; Lauch und Rosenkohl nacheinander in Salzwasser bissfest garen; heraus nehmen und in kaltem Wasser (Eiswasser) abschrecken, anschl. gut abtropfen lassen.
Die Gnocchetti Sardi in reichlich Salzwasser (Meersalz) bissfest garen, abgießen.

Eine Auflaufform leicht einfetten und die Hälfte der Gnocchetti hinein geben.
Darauf den Lauch geben, salzen und leicht pfeffern

comp_CR_CIMG8986_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

anschl. den Rosenkohl einfüllen, ebenfalls salzen und pfeffern; darauf die restlichen Gnocchetti verteilen

comp_CR_CIMG8989_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

die sämig eingekochte Tomatensauce gleichmäßig darüber verteilen.

comp_CR_CIMG8994_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

den frisch geriebenen/geraspelten Parmesan auf den Auflauf streuen.

comp_CR_CIMG8997_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze 35 – 40 Min. backen.

comp_CR_CIMG9007_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

Servieren und genießen.

comp_CR_CIMG9013_Gnocchiauflauf_Lauch_Rosenkohl_Hack

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 19. Februar 2014 in Auflauf & Gratin, Fleischgerichte, Rind, Schwein

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Gnocchi-Auflauf mit Rosenkohl und Lauch

  1. chiliundciabatta

    19. Februar 2014 at 5:44 PM

    Das wäre eine andere Idee für meine gestern eingefrorene Hälfte der (Kartoffel-)Gnocchi-Produktion 😉 Nochmal danke!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: