Sahne-Crêpes mit karamellisierten Äpfeln

comp_CR_CIMG8582_SahneCrêpes_mit_karamellisierten_Äpfeln

Als Anregung diente ein ähnliches Rezept aus der „Kleinen Küchen-Bibliothek“

Zutaten für die Crêpes:

  • 100 g Mehl
  • 125 g Schlagsahne
  • 125 ml Wasser
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • 1 EL Butter

Für die Äpfel:

  • 4 nicht zu säuerliche Äpfel, wir haben Goldparmäne verwendet
  • 25 g Butter
  • 2 EL braunen Zucker
  • 1 EL Amaretto

Extra:

Zubereitung:

Zutaten für die Crêpes in einen hohen Rührbecher geben, gut verquirlen und 30 Minuten quellen lassen.

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Anschließend längs in 3 – 4 mm dicke Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne zerlassen, Zucker einstreuen, 2 – 3 Minuten leicht köcheln lassen. Die Apfelspalten dazugeben, vorsichtig wenden, mit Amaretto ablöschen.

Die Äpfel sollten weich sein, ihre Form aber noch behalten.

In einer weiteren Pfanne bei mittlerer Hitze nacheinander 8 dünne Crêpes backen.

Die Crêpes mit ein 4-5 Apfelspalten und etwas von der Sauce füllen, zu Viertel falten. 3 – 4 Apfelspalten auf die Crêpes-Viertel legen, mit 1 EL Karamell-Sauce begießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.