Bauernbrot – CaHaMa

comp_CR_CIMG7331

Bei diesem Brot haben wir versucht möglichst viele gute Eigenschaften anderer Bauernbrot, die wir kennen und schon gebacken haben, zu einem neuen Bauernbrot zu vereinigen.

Herausgekommen ist ein sehr gutes Bauernbrot mit herzhafter Kruste und aromatischer, „saftiger“ Krume.

Sauerteig

  • 20 g ASG (Anstellgut = alter/fertiger Sauerteig)
  • 150 ml Wasser
  • 150 g Roggenmehl Typ 1150

Vorteig

  • 100 g Weizenmehl Typ 1050
  • 100 ml Wasser
  • 2 g Hefe

Endgültiger Teig

  • Sauerteig
  • Vorteig
  • 375 g Roggenmehl Typ 1150
  • 50 g Weizenmehl Typ 1050
  • 12 g Salz
  • 7 g Hefe
  • 270 ml Wasser
  • 1 EL flüssiges Backmalz
  • 1 g bayrisches Brotgewürz

 Zubereitung

Zutaten für den Sauerteig klümpchenfrei verrühren; abgedeckt 12 – 14 h bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Zutaten für den Vorteig klümpchenfrei verrühren; abgedeckt 2 h bei Zimmertemperatur, dann 10 – 12 h im Kühlschrank reifen lassen.

Alle Zutaten, außer dem Salz, 5 Min. auf kleiner Stufe kneten; dann 3 Min. auf mittlerer Stufe; Salz zufügen und weitere 2 – 3 Min kneten.

Der Teig ist feucht und etwas klebrig. Mit einer eingeölten Teigkarte/-schaber in eine geölte Schüssel geben, abdecken.

Den Teig 1 Stunde ruhen lassen; dabei nach 30 Min. 1x stretch & fold.

Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und rund formen.

Da der Teig recht klebrig ist, nicht lange „wirken“; mit gut bemehlten Händen (oder einer Teigkarte) unten von rundum „zusammenschieben“,

Mit Schluss nach unten (!) in einen gut bemehlten Gärkorb legen.

Abgedeckt für 50 bis 60 Min. zur Gare stellen.

Auf einen Brotschieber stürzen und einschießen.

Früher haben wir den Brotschieber immer mit Mehl oder Grieß bestreut. Ab und zu hat das Brot trotzdem etwas daran geklebt und ist nicht „sauber“ herunter gerutscht. Heute legen wir immer ein Stück Backpapier auf den Schieber und stürzen (oder setzten) das Brot darauf und schießen mit dem Backpapier ein. Klappt einfach super. Meist wird nach 10 bis 15 Min. der Dampf (Schwaden) abgelassen. Bei diesem Öffnen der Tür entfernen wir das Backpapier.

Bei 260 Grad 15 Min. anbacken; Tür kurz öffnen – Dampf ablassen; dann Temperatur auf 210 Grad reduzieren. In etwa 40 – 45 Min. fertig backen. In den letzten 10 Min. die Backofentür etwas öffnen/anlehnen.

comp_CR_CIMG7326_Bauernbrot_selbst

comp_CR_CIMG7296_Bauernbrot_selbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.