RSS

Marzipankugeln

28 Nov

comp_CR_CIMG6980_Marzipankugeln

Warum gibt es solch feine Sachen wie Pralinen, Plätzchen, Lebkuchen, Stollen usw. eigentlich nur in der Adventszeit???

Zutaten:

  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • 3/4 EL Rosenwasser
  • 2 EL Akazienhonig
  • 2 – 4 EL Backkakao
  • 1 TL Puderzucker
  • 2 Kirschen, kandiert
  • 2 Stückchen Ingwer, kandiert
  • 1 EL Mandelstifte
  • 1 EL Pistazienkerne, grün
  • ca. 35 Papiermanschetten für Pralinen

Zubereitung:

Ungeschälten Mandeln in einen Topf mit heißem Wasser geben und kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und die braunen Häutchen abziehen. Je heißer die Mandeln sind, desto leichter „fahren sie aus der Haut“🙂. Die geschälten Mandeln auf Küchenkrepp legen und über Nacht trocknen lassen.

Die Mandeln im Mixbecher (Blitzhacker) sehr fein mahlen, immer wieder aufschütteln. Die Mandeln solange mahlen bis die Masse feucht und klebrig wird. Anschließend mit Rosenwasser und Honig verkneten. Marzipan zu einer Rolle von ca. 1,5 – 2 cm Durchmesser formen. In Stücke zu ca. 1,5 cm schneiden und diese zu Kugeln rollen.

Kakaopulver in einen tiefen Teller geben, 8 – 10 Marzipan-kugeln in den Teller legen und durch leichtes schütteln des Tellers die Marzipan-kugeln zum rollen bringen, solange schütteln bis alle Kugeln mit Kakao überzogen sind. Kugeln vorsichtig in die Papiermanschetten setzen und mit Puderzucker bestäuben.

Kandierte Kirschen und Ingwer in feine Streifen schneiden. Pistazienkerne halbieren.

Die Marzipan-kugeln mit Pistazien, Mandelstiften, kandierte Kirschen und Ingwer verzieren.

comp_CR_CIMG6953_Marzipankugeln

comp_CR_CIMG6960_Marzipankugeln

 
3 Kommentare

Verfasst von - 28. November 2013 in Geschenkideen, Naschwerk/Süßigkeiten

 

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten zu “Marzipankugeln

  1. Anna Purna

    28. November 2013 at 8:13 AM

    Die sehen ja bildhübsch aus. Und alle in Reih und Glied. Bei mir gibt es so etwas natürlich das ganze Jahr. Aber selbstgemacht ist immer alles am Besten.

    Liebe Grüße
    Anna

     
  2. Barbara (Barbaras Spielwiese)

    28. November 2013 at 11:42 AM

    Bei mir geht so was das ganze Jahr.🙂

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: