Kartoffelbrot

comp_CR_CIMG6186_Kartoffelbrot_Brigitte

Gesehen haben wir dieses Rezept bei Backfreaks, es wurde dort von BrigitteT unter dem Namen Kartoffelbrot eingestellt. Da wir es etwas abgewandelt haben, hier unsere Version.

Zutaten

Sauerteig:

  • 75 g Roggen- Anstellgut
  • 150 g Wasser
  • 60 g Roggenmehl Typ 1150

Gesamtteig:

  • Sauerteig
  • 260 g Weizenmehl Typ 1050
  • 240 g Roggenvollkornmehl
  • 150 g Kartoffeln, gekocht
  • 260 g Wasser incl. Kartoffelkochwasser
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 8 g Frischhefe
  • 1 EL Gerstenmalzsirup
  • 14 g Salz

Zubereitung:

Am Vortag die Zutaten für den Sauerteig verrühren und bei 26 Grad (Mikrowelle mit angelehnter Tür) 16 Stunden reifen lassen.

Kartoffeln ohne Salz kochen, abgießen (das Kartoffelwasser auffangen) noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.

Kartoffelkochwasser auf 260 g mit Wasser auffüllen.

Alle Zutaten in die Knetmaschine geben und auf kleiner Stufe , 3 – 4 Minuten, anschließend auf mittlerer Stufe 10 Minuten kneten.

Es schließt sich eine Teigruhe von 20 Minuten an.

Den Teig erst rund und dann lang wirken, mit Schluss nach unten im bemehlten Gärkorb 60 Minuten bei 30 Grad zur Gare stellen.

Backofen (Manz) auf 240 Grad vorheizen, Brot einschießen und 10 Minuten anbacken, Backofentür kurz öffnen, Temperatur auf 220 Grad reduzieren und 10 Minuten backen, den Ofen für 25 Minuten ausschalten, danach 10 Minuten bei 210 Grad und angelehnter Tür fertig backen.

comp_CR_CIMG6213_Kartoffelbrot_Brigitte

3 Gedanken zu “Kartoffelbrot

  1. Eva 22. November 2013 / 9:59

    das ist euch wunderbar gelungen!
    Das Rezept wird gleich mal gespeichert.

    • cahama 22. November 2013 / 10:15

      Geschmeckt hat es sehr gut, so ganz gelungen ist es nicht. Es hätte eigentlich oben aufreißen müssen. Auf der Seite aufreißen = Wirkfehler.
      Aber man will ja auch noch Verbesserungspotential haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.