Mauritischer Lammschmortopf

comp_CR_CIMG6070_Mauritischer_Lammschmortopf

Das Rezept haben wir gesehen bei CK – Mauritischer Lammschmortopf

Zutaten (für 6 bis 8 Personen):

  • 1,6 kg Lammkeule ohne Knochen
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Thymian, getrocknet
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Nelken
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1/2 kleine Chilischote, grün
  • 1 Dose Tomaten, gehackt
  • 1 Messerspitze Safranfäden
  • 4 Zweige Kerbel, frisch
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Lammfleisch in Würfel von 2,5 x 2,5 cm schneiden.
Knoblauch fein würfeln mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.
Ingwer schälen und ebenfalls klein würfeln.

Fleisch salzen, pfeffern; Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel und Thymian dazugeben; mit 1 EL Olivenöl beträufeln und alles gut vermischen; ca. 3 Stunden marinieren.

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Chili halbieren, Kerne und weiße Häutchen entfernen, fein würfeln.

Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen, das Fleisch in 3 – 4 Portionen in heißem Öl rundum braun anbraten, herausnehmen und warm stellen.

Zimtstange, Kardamomkapseln und Nelken im verbleibenden Öl anrösten bis sie duften. Zwiebelspalten zufügen braten bis sie Farbe angenommen haben. Fleisch wieder in den Topf geben alles gut umrühren, Tomatenstücke und Chili zugeben, gegebenenfalls noch etwas salzen und pfeffern. Deckel schließen, bei milder Hitze ca. 30 Minuten schmoren.

In der Zwischenzeit Safranfäden in wenig warmen Wasser einweichen.

Kerbel fein hacken.
Kerbel zufügen, weitere 20 Minuten schmoren.

Safranfäden samt Einweichwasser zufügen, 10 Minuten weiter garen.

Abschmecken und servieren.

Dazu passen z. B. Pfannenkartoffeln und grüne Bohnen.

comp_CR_CIMG6066_Mauritischer_Lammschmortopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.