Birnenpie

comp_CR_CIMG5913_Birnenpie

Dieser Birnenpie ist in Anlehnung an das Rezept Pie „poir helene belle“ aus „sunny7“ entstanden.

Zutaten:

  • 6 EL eiskaltes Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 8 Birnen
  • 400 g Mehl
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g kalte Butter
  • 1 Vanilleschote (Vanillemark)
  • 6 EL brauner Zucker
  • 50 g dunkle Schokolade (85% Kakaoanteil)

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Zitronensaft mischen.
Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden und in das Zitronenwasser legen.

Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und Salz zufügen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und zufügen. Alles rasch zu einem Mürbeteig verkneten.

Den Teig in zwei Hälften teilen, jeweils zu einer Kugel formen anschließend auf leicht bemehltem Backpapier zu einem Kreis ausrollen. Der erste Kreis sollte im Durchmesser 2 cm größer sein als die Backform.

Backform mit Backtrennpapier auslegen, den ausgerollten Teig hineinlegen, Rand gut festdrücken.

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit dem braunen Zucker vermischen.

Birnen abgießen, abtropfen lassen, mit dem Vanillemark, braunem Zucker und der in kleine Stücke geschnittenen Schokolade mischen. In die Form geben.

Die zweite Teigkugel ebenfalls auf leicht bemehltem Backpapier kreisrund ausrollen, als Deckel auf den Pie legen. Überstehenden Teig abschneiden. In den Teigdeckel 4 dekorative Einschnitte anbringen damit der beim Backen entstehende Dampf abziehen kann.

Übrigen Teig verkneten, ausrollen und den Rand des Pie damit verzieren.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze 10 Minuten anbacken, dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und 60 Minuten fertig backen.

Aus dem Ofen nehmen, gut auskühlen lassen und, nach Belieben, „pur“, mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

comp_CR_CIMG5907_Birnenpie

Ein Gedanke zu “Birnenpie

  1. Anna Purna 31. Oktober 2013 / 7:16

    Diese Art von Mürbteig habe ich am liebsten. Sieht super lecker aus. Den werde ich sicher einmal nachbauen.

    Guten Morgen und noch einen schönen Tag.
    Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.