Pfirsich-Streusel-Kuchen

comp_CR_CIMG4345_PfirsichStreuselKuchen

Es ist die sechste, siebte oder achte Jahreszeit? Auf jeden Fall ist es des Gartenfreundes liebste Jahreszeit: die Erntezeit; Entlohnung für all die Arbeit des letzten Jahres.
Und doch bringt sie gleich wieder neue Arbeit mit sich. Aber wenn bei dieser Arbeit dann so etwas herrliches wie dieser Kuchen heraus kommt, da macht die „Arbeit“ doch gleich viel mehr Spaß.

Das Originalrezept stammt aus dem CK von Autor Uli68.
Wir haben an dem Rezept einige Änderungen vorgenommen, deshalb hier unsere Variante:

Zutaten für Backblech von 39×32 cm

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 5 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 2 kg frische Pfirsich

Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Pck. Vanillezucker

Deko:

  • 100 g Zartbitter-Schokolade

Zubereitung:

Pfirsiche halbieren, Stein heraus lösen, schälen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden.

Für den Teig Eier, Zucker, Mehl, Butter, Vanillezucker, den Saft der halben Zitrone und die Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren.
Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben und glatt streichen.
Die Pfirsichspalten gleichmäßig darauf verteilen.

Für die Streusel Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Zucker und Vanillezucker darauf verteilen. Die Butter in Flöckchen ebenfalls auf das Mehl geben. Alles per Hand zu Streuseln verkneten. Diese auf dem Kuchen verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Unter-/Oberhitze in ca. 45 Min. goldbraun backen.
Auskühlen lassen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen; nicht zu heiß werden lassen. die Schokolade sollte „gerade so“ geschmolzen sein. In einen Gefrierbeutel geben und unten an diesem eine kleine Ecke wegschneiden. Den Kuchen nun mit dem „Spritzbeutel“ verzieren.

comp_CR_CIMG4348_PfirsichStreuselKuchen

Ein Gedanke zu “Pfirsich-Streusel-Kuchen

  1. Anna Purna 25. August 2013 / 5:19

    …und noch mit Schokolade verziert. Sieht sehr einladend aus…

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.