Rhabarber-Erdbeer-Holunderblüten-Gelee

comp_CR_CIMG3042_RhabarberErdbeerHolunderblütensirupGelee

Der Rhabarber war frisch aus dem Garten, die Erdbeeren waren „frisch aus der Tiefkühltruhe“ und für die Holunderblüten musste das „frische“ Sirup aus der Flasche herhalten.

Zutaten:

  • 1 kg Rhabarber, geputzt gewogen
  • 500 g Erdbeeren, geputzt gewogen
  • 50 ml Wasser
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Rhabarber in 1 cm Stücke schneiden, Erdbeeren halbieren oder vierteln, zusammen mit 50 ml Wasser in einen breiten Topf geben. Alles einmal aufkochen und dann bei milder Hitze ca. 10 – 15 Min köcheln bis er Rhabarber zerfällt.

Die Masse in einen „Saftsack“ geben (alternativ: ein Sieb mit einem gut ausgewaschenen Geschirrtuch auslegen) und ca. 3 – 4 Std. abtropfen lassen.

Wer einen klaren Gelee möchte sollte die Fruchtmasse nicht ausdrücken sondern nur den abgelaufenen Saft verwenden. Wenn man die Fruchtmasse ausdrückt erhält man etwas mehr Flüssigkeit, das Gelee wird dafür aber etwas trüb; geschmacklich besteht kein Unterschied.

Den Holunderblütensirup zu dem Rhabarber-/Erdbeersaft geben (ergab bei uns 1 Liter). Den Saft in einen hohen Topf füllen, den Gelierzucker einrühren, aufkochen. Die Masse 3 Min. sprudelnd kochen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, evtl. entstandenen Schaum abschöpfen.

Das Gelee in vorbereitet Twist-off-Gläser füllen, verschließen und für ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Wer sehr süßes Gelee bevorzugt, sollte bei der Zubereitung auf Gelierzucker 1:1 zurückgreifen, der Rhabarber sorgt bei der Zubereitung mit Gelierzucker 2:1 eine leicht säuerliche Note.

Ein Gedanke zu “Rhabarber-Erdbeer-Holunderblüten-Gelee

  1. Anna Purna 6. Juni 2013 / 10:05

    Ich hab mich schon gefragt, woher ihr wohl die Holunderblüten habt. Aha Sirup. So funktioniert es bestens. Schöne Gläser sind das.

    Liebe Grüße
    Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.