Putenschnitzel – überbacken

comp_CR_CIMG1095_Putenschnitzel_Überbacken

Zum Thema „Putenfleisch“ siehe auch Putenschnitzel

Zutaten:

  • 4 Putenschnitzel
  • 4 Scheiben gekochten Schinken oder Schinken französische Art
  • 4 Scheiben jungen Gouda (besser: Gouda am Stück und dann selbst geschnitten; schmeckt besser)
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • Semmelbrösel/Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprika, edel-süß

Zubereitung:

Im Wesentlichen wird das Putenschnitzel wie ein normales Schnitzel zubereitet.

Salzen, pfeffern, wir geben noch etwas Paprika darauf.

Pfanne erhitzen (ca. 80% Heizleistung) und reichlich Fett hinein geben. Ein Schnitzel muss „schwimmen“.
Wir verwenden immer eine Mischung aus Olivenöl und Butter oder Butterschmalz.

Die Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei (verquirlt oder als Schnee aufgeschlagen) und letztendlich in Paniermehl/Semmelbrösel wenden.

Sofort in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten „gerade so“ goldbraun braten; nicht länger.

Aus der Pfanne nehmen; auf Küchenkrepp legen, damit das überschüssige Fett aufgesaugt wird.

Schnitzel mit Schinken und Käse belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad und zugeschaltetem Grill überbacken bis der Käse verlaufen ist.

Alternativ in der Mikrowelle mit zugeschaltetem Grill überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.