Lamm-Tomaten-Schmortopf

comp_CR_CIMG1156_LammTomatenSchmortopf

Zutaten:

  • 800 g Lamm-Nacken oder -Schulter (Wir haben einen Teil des Fleisches durch Innereien vom Lamm ersetzt; 4 Nieren, 1 Herz, 2 Zungen und 2 Scheiben Leber)
  • 2 – 3 Zwiebeln
  • 1 kg frische, vollreife Tomaten oder 1 große Dose gehackte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 l Brühe
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Karotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/4 Scheibe Sellerie
  • 2 rote Paprikaschoten
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver

Zubereitung:

Innereien putzen und würfeln.
Fleisch in 2 x 2 cm Würfel schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob würfeln.
Gemüse putzen und klein schneiden. Tomaten häuten, Stielansatz entfernen, in grobe Stücke schneiden.
Öl in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch und Innereien (ohne Leber) anbraten; herausnehmen. Zwiebeln ca. 2 Min. anbraten. Knoblauch und Gemüse zufügen und 2 Min. mitbraten.
Mehl darüber stäuben, verrühren und kurz rösten. Nach und nach mit der Brühe ablöschen.
Tomatenmark einrühren. Tomaten und Paprikapulver zufügen. Alles erhitzen.
Angebratenes Fleisch wieder in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze schmoren.

Leber in Würfel schneiden und in den Topf geben. Ca. 5 Min. mitgaren. Fertig.

Dazu passt z. B. Kartoffelpüree und Pfannengemüse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.