Roggenmischbrot 60/40 – CaHaMa

comp_CR_CIMG1520_Roggenmisch_60_40_selbst

Was es werden sollte, verrate ich lieber nicht 🙂

Was es geworden ist: ein leckeres „Alltags-Roggenmischbrot“. Die Kruste ist weich, ähnlich einem Weizenmischbrot. Die Krumme ist seiden, geschmeidig. Ein für alle Beläge/Aufstriche geeignetes Brot.

Roggensauerteig

  • 125 g Roggenmehl 1150
  • 125 g Wasser
  • 35 g Anstellgut
  • 2,5 g Salz

Hauptteig:

  • 310 g Weizenmehl 1050
  • 360 g Roggenmehl 1150
  • 12 g Salz
  • 20 g Frischhefe
  • 400 g Wasser
  • 1 TL flüssiges Backmalz

Gesamtgewicht: 1.400 g

Zubereitung:

Für den Vorteig Mehl, Salz, Wasser und ASG zu einem glatten Teig verrühren. Bei 26 Grad (Mikrowelle mit angelehnter Tür) 24 Stunden abgedeckt reifen lassen.

Für den Hauptteig alle Zutaten (einschl. Vorteig) 6 Minuten langsam und 4 Min. bei mittlerer Geschwindigkeit kneten.

Den Teig in eine leicht eingeölte Schüssel geben und abgedeckt 15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Dann den Teig erst rund, dann länglich formen und mit Schluss nach oben in Gärkörbchen geben.

Abdecken und für  45-50 Minuten Gare bei Zimmertemperatur.

250 ° vorheizen, Brot einschießen und 15-18 Minuten bei 250°C anbacken, Dampf ablassen, Temperatur auf  210 ° reduzieren und weitere 25 Min backen; Tür öffnen/anlehnen und 10 Min. weiter backen.

comp_CR_CIMG1523_Roggenmisch_60_40_selbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.