Rinderschmorbraten nach Christian Rach

comp_CR_CIMG1283_Rinderbraten_Christian_Rach

Super zarter und super leckerer Rinderbraten!

Das Rezept heißt„Rinderschmorbraten & Lorbeerkartoffeln á la Christian Rach“ und stammt von „lecker.de“.
Schon beim Lesen des Rezeptes habe ich Hunger darauf bekommen. Daher passte es eigentlich gar nicht, dass man den Braten erst 5 Tage einlegen muss. Aber letztendlich sind wir nach der Wartezeit reichlich belohnt worden 🙂

Anstelle der Lorbeerkartoffeln gab es bei uns „gekochte Kartoffelklöße nach Johann Lafer“ und Speck-Bohnen zu dem Braten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.