Maronen-Zimt-Suppe

comp_CIMG0115_Maronen_Zimt_Suppe

Das Originalrezept stammt von „Living at home“ und heißt dort ebenfalls „Maronen-Zimt-Suppe“.

Nachfolgend unser Rezept, das gegenüber dem Original leicht abgewandelt ist.

Zutaten:

  • 400 g Maronen, gegart und geschält (Vacuumverpackt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 1 EL Butter
  • 800 ml Gemüsefond
  • 1 Zimtstange
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • gemahlenen Zimt zum Dekorieren

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken.
Vom Lauch nur das Weiße verwenden; in feine Ringe schneiden.
Maronen grob hacken.

Butter im Topf erhitzen; die Zwiebel und den Lauch darin glasig dünsten. Die Maronen dazu geben und ca. 1 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüsefond ablöschen. Zimtstange und Lorbeerblatt in die Brühe geben.

Mit geschlossenem Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen.

Zimtstange und Lorbeerblatt entfernen und mit dem Zauberstab (Stabmixer) fein pürieren.
Zitronensaft und Zucker zugeben, evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Milch erwärmen, nicht kochen; mit einem Milchaufschäumer cremig schlagen.

Die Suppe in Teller oder Tassen füllen, den Milchschaum darauf verteilen und mit dem gemahlenen Zimt bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.