Crêpes de pommes

Heute haben wir das Basisrezept für Crêpes mit Äpfeln in Karamellsauce verfeinert.

Zutaten:

Zubereitung:

Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

In einer Pfanne die Butter erhitzen; den Puderzucker dazu geben. Warten bis der Zucker leicht braun wird. So, nun keine Angst, wenn die beiden Massen (Butter und Zucker) sich nicht verbinden!!

Topf vom Herd nehmen und 2 Apfelspalten hinein rühren. Ständig leicht weiterrühren. Durch die Hitze verkochen die Apfelspalten schnell – und binden Butter und Zucker zu einer Karamellsauce. Reichen 2 Spalten dazu nicht aus, noch 1 oder 2 Spalten hinein rühren.

Die restlichen Apfelspalten in die Sauce geben, nur ca. 1 Min. schwenken und zusammen mit der Karamellsauce auf den warmen Crêpe verteilen (möglichst nur auf einem Viertel des Crêpe). Crêpe 2x zusammenfalten, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.