Versunkener Apfelkuchen

Wie man auf dem Bild erkennen kann, strahlte selbst die Sonne bei diesem Kuchen 🙂

Das Rezept stammt aus CK von Autor „SarahGoldwyn“.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 130 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • abgeriebene Schale von 1/2 Orange
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 800 g Äpfel (wir haben Boskoop verwendet)

Zubereitung:

Eier trennen.
Eigelbe mit Butter, Milch, Zucker und dem Abrieb der Orange schaumig rühren.
Mehl und Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse rühren.
Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser 26 cm) geben und glatt streichen.

Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen; Äpfel mit der runden Seite nach oben auf den Teig geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Unter-/Oberhitze ca. 50-55 Min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.