Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis

comp_CR_IMG_6303_Gefüllte_Paprika

Ich musste selbst nachschauen: es ist diese Saison die vierte Variante mit gefüllten Paprika…ich schrieb ja schon „wir haben dieses Jahr eine super Paprikaernte…“ 🙂

Zutaten:

  • 4 – 6 Paprikaschoten (je nach Größe)
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Reis (Langkornreis)
  • 500 g Tomaten (alternativ 1 kleine Dose gehackte Tomaten)
  • 75 g Suppengemüse (Karotte/Möhre, Lauch, Sellerie, Wurzelpetersilie…)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Ei
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 EL Ajvar, scharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 100 ml trockener Weißwein (Riesling, Silvaner)
  • 100 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Reis 10 Min. in Salzwasser kochen; abschütten.

Tomaten häuten, Stielansatz entfernen, grob würfeln.
Bei den Paprikaschoten den Deckel abschneiden, die Kerne und die weißen Häutchen entfernen.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
Petersilie und das Suppengemüse ebenfalls fein hacken.

Hackfleisch, 2/3 der gehackten Zwiebel, Knoblauch, Reis, Ei, Petersilie, Ajvar, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Hackfleischmasse in die Paprikaschoten füllen.

In einem Topf Olivenöl erhitzen und die restliche Zwiebel darin glasig anbraten. Das gehackte Supengemüse zufügen und 2 Min. anbraten. Gehackten Tomaten, Wein und Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen.

Die Paprikaschoten hinein setzen, Deckel schließen und Hitze reduzieren, so dass es nur noch leicht kocht/köchelt.

Nach ca. 55 Min. den Deckel abnehmen und die Hitze etwas erhöhen, so dass die Flüssigkeit noch etwas reduziert wird.

comp_CR_IMG_6312_Gefüllte_Paprikacomp_CR_IMG_6306_Gefüllte_Paprika

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.