Fisch in Schnittlauch-Sahnesauce

Trotz Fisch ist das Gericht nicht unbedingt für eine Diät geeignet 🙂

Man kann die Sahne aber auch ganz oder teilweise durch Milch ersetzen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g festfleischigen Fisch, z. B. Kabeljau, Seezunge, Steinbutt, Pollack, Leng, Seeteufel (Lotte)
  • 30g Butter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch (ca. 4-5 EL Schnittlauchröllchen)
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Den Fisch in ca. 2 bis 2 1/2 cm grosse Würfel schneiden; mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter in einem Topf schmelzen (soll nicht braun werden).

Vom Herd nehmen und das Mehl einrühren.

Nach und nach die Sahne einrühren. Darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

Die Sahnesauce erhitzen. Die Fischstücke hineingeben und bei kleiner Hitze 3 – 4 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und diese in die Sauce geben.

Abschmecken und servieren.

Dazu passen Reis, Wildreis oder auch Bandnudeln/Tagliatelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.