Zaziki (oder auch ‚Tsatsiki‘)

Sehr zu empfehlen vor Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln – gibt Platz 🙂

Aber es schmeckt auch super lecker.

Zutaten:

  • 2 kleine Salatgurken a 250 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Schmand (250 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitrone

Zubereitung:

Gurken schälen und raspeln.

Die Gurkenraspel sehr gut ausdrücken!.

Wir geben einige Blätter Küchenpapier in ein Handtuch und pressen dann fest aus.

Knoblauch fein hacken und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Gurkenraspel und Knoblauch mit den restlichen Zutaten gut vermischen.

Nicht zu lange stehen lassen, da sich onst von den Gurken doch wieder etwas Saft absetzt.

Passt sehr gut zu Gyros oder einfach zu einem frischen Fladenbrot/Pide.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.