Griechischer Spitzkohlsalat

Passt gut zu Gegrilltem; gut vorzubereiten.

Zutaten:

  • 1 Spitzkohl
  • 4 Karotten/Möhren
  • 2 Dosen Gemüsemais (je 340 g)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 150 g Sahnequark
  • 6 EL Joghurt 1,5% Fett
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Griechische Kräuter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Spitzkohl putzen und fein hobeln;
Karotten schälen und in feine Streifen („Julienne“) schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
Dosen vom Mais öffnen und die Flüssigkeit ablaufen lassen.

Alles Zutaten gut vermischen und den Salat für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.