RSS

Gefüllte Zucchini

29 Jun

Hier haben wir zum Füllen meine Lieblinge, die „Bömbchen“ verwendet. Landläufig werden sie auch „Kugelzucchini“ oder „Rondini“ genannt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Zucchini je ca. 500 g
  • 150 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Milch
  • 3 Tomaten (~300 g)
  • 1/2 Zwiebel
  • 6 Scheiben gekochten Schinken >> Rezept: gekochter Schinken oder gekochter Schinken Französische Art
  • Gewürzmischung „Zucchini“ (wir verwenden die Gewürzmischung von „Reichel-Gewürze“, diese enthält: Zwiebel, Knoblauch, Reismehl, Tomatenpulver, Meersalz, Pastinaken, Porree, Sellerie, Karotten, Oregano, Curcuma, Pfeffer, Rosmarin und Paprika)

Zubereitung:

Zucchini halbieren; aushöhlen, so dass ca. 1 1/2 cm Rand stehen bleibt.
Die Zucchini in reichlich gesalzenem Wasser blanchieren / bissfest garen – etwa 2 1/2 – 3 Min.

Tomaten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden; Kantenlänge 1/2 cm.
Zwiebel fein hacken.
Schinken in Stücke von ca. 1,5 x 1,5 cm schneiden.

Doppelrahm-Frischkäse mit der Milch verrühren. Tomaten, Schinken, Zwiebeln zufügen, kräftig würzen und gut mischen.

Zucchini ebenfalls kräftig würzen; Füllung in die Zucchini geben.
In eine gefettete Auflaufform setzen und bei 175 Grad Unter-/Oberhitze ca. 30-35 Min. backen.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: