Weinschaum „Chaudeau“

Ein himmlisch leichter, lockerer Weinschaum (franz. Chaudeau) zu vielen Desserts. 

Zutaten:

  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • 200 ml trockener, aromatischer Weißwein (wir haben Riesling aus der Pfalz verwendet)
  • 80 g Puderzucker
  • 1 TL Kartoffelmehl/Speisestärke
  • 1 knapper TL Zitronensaft

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine metallene Rührschüssel geben und über einem siedenden Wasserbad cremig „zur Rose“ schlagen.

„Zur Rose schlagen“: die Creme/Eimasse so lange über heißem Wasser aufschlagen, bis man einen Holzkochlöffel in die Masse tauchen kann, wieder heraus nimmt, die Rückseite des runden Endes des Kochlöffels waagrecht hält, aus ca. 10 cm Entfernung darauf pustet und die entstehenden „Wellenlinien“ nach dem Pusten erhalten bleiben.

Vom siedenden Wasser nehmen, in kaltes Wasser (möglichst kalt, Eiswasser ist perfekt) stellen und kalt rühren. Nicht mehr schlagen, nur rühren!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.