T-Bone-Steak – gegrillt

comp_CR_CIMG9488_T-Bone-Steak

Da geht einem beim Grillen das Herz auf…

Zubereitung:

Die „Vorbereitung“ ist wie beim Ribeye-Steak:

Steak marinieren. Dazu verwenden wir “Grillsteakgewürz argentinische Art”. Dabei handelt es sich um eine fertige Gewürzmischung. Beim Kauf von Gewürzmischungen sollte man unbedingt darauf achten, dass kein Glutamat (Mononatriumglutamat oder auch “E621″) enthalten ist!! Für Interessierte >> siehe Tipps & Tricks : Glutamat

Außerdem einen Schuss Brandy/Cognac und Olivenöl.

Die Haut der Steaks 3 bis 4 mal einschneiden, damit sie sich beim Grillen nicht „wölben“.

Das Fleisch mit dem Grillsteakgewürz bestreuen, einen Schuss Brandy darüber, leicht einreiben, dann Olivenöl darüber, ebenfalls einreiben.

comp_CR_CIMG3718_T_Bone_Steak

Abdecken und  mind. 1 1/2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Backofen auf 90 Grad vorheizen – Unter-/Oberhitze; keine Umluft.

Den Grill anheizen.

Zunächst dicht über der Kohle grillen.

Von jeder Seite ca. 3-4 Min.

Dann den Abstand zur Grillkohle vergrößern und von jeder Seite weitere 3 Min. grillen.

Anschl. die Steaks, je nach Dicke noch 15 – 25 Min. in den Backofen (auf das Gitter) geben.

comp_CR_CIMG3724_T_Bone_Steak

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.