Topfen-Palatschinken

Bei dieser Version werden die Palatschinken nicht nur mit Quark gefüllt, sondern auch noch mit einer Eier-Schmand-Milch überbacken.

„Palatschinken“ hat übrigens nichts mit „Schinken“ (Schweineschinken) zu tun.
Der Wortursprüng stammt aus dem slawischen/westslawischen Sprachraum 
>> „Palačinke“ bzw. „Palačinka“ und bedeutet (Eier-) Kuchen
.

Zutaten

Palatschinken-Teig:

  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Butter zum Backen

Quarkfüllung:

  • 3 Eier
  • 250 g Quark
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g Zucker
  • Saft und abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 75 g Rosinen
  • 2 EL Rum

Eier-Schmand-Milch:

  • 3 Eigelb
  • 200 ml Milch
  • 200 g Schmand
  • 40 g Zucker

Zubereitung

Palatschinken:

Mehl in eine Schüssel sieben. Langsam die Milch einrühren; glatt rühren. Nach und nach die Eier, Eigelb und Salz unterrühren.

Ganz wenig Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und bei kleiner bis mittlerer Hitze nach und nach aus dem Teig ca. 10 dünne Pfannkuchen backen. Die fertigen Pfannkuchen/Palatschinken aufeinander legen.

Quarkfüllung:

Rosinen im Rum einige Minuten einweichen.

Eier trennen. Eigelbe mit Quark, Butter, Puder- und Vanillzucker, Zitronenschale und -saft gut verrühren. Rosinen unterrühren.

Eiweiß zu einem sehr steifen Eischnee aufschlagen; dann den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

Nun von der Quarkfüllung ca. 2 EL auf jeden Palatschinken geben und diese aufrollen.

Nebeneinander in eine gefettete Auflaufform sezten.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Min. backen.

Eier-Schmand-Milch:

In der Zwischenzeit Eier, Milch, Schmand und Zucker glatt verrühren.

Die Auflaufform aus dem Backofen nehmen, die Eier-Schmand.Milch darüber geben, anschl. weitere ca. 17- 20 Min. backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.