Gemüseeintopf mit Huhn

Zutaten für 6 Personen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Karotten/Möhren
  • 200 g frische Bohnen (grün oder grün und gelb gemischt; grün sollte aber immer dabei sein)
  • 150 g Reis (möglichst Rundkornreis)
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 200 g Brokkoliröschen (frisch oder TK)
  • 200 g Blumenkohlröschen (frisch oder TK)
  • 200 g Erbsen (frisch oder TK)
  • 250 g grünen Spargel
  • 1 Liebstöckelblatt
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets in nicht zu kleine Stücke schneiden. Salzen und pfeffern.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
Karotten/Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
Bohnen putzen, waschen und jeweils ein- bis zweimal durchschneiden.
Brokkoli- und Blumenkohlröschen putzen, waschen. Wir hatten keinen Blumenkohl mehr in der TK, deshalb haben wir ihn ersatzlos weggelassen…man sollte sich nicht immer strikt an die Rezepte halten – schon gar nicht an die eigenen 🙂
Die untere Hälfte der Spargel schälen. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

Das Liebstöckelblatt waschen und hacken. Wer kein Liebstöckelblatt zur Hand hat, kann statt dessen später den Eintopf mit Maggi würzen…ich bin kein großer Freund von Maggi. Ich verwende lieber frische Kräuter – wenn sie denn verfügbar sind.

Im Suppentopf die Butter erhitzen. Die Stücke von der Hähnchenbrust bei mittlerer Hitze darin goldbraun anbraten. Die Fleischstücke sollen aber nicht zu braun werden. Das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen.
Nun die Zwiebel im verbliebenen Fett glasig andünsten. Knoblauch zufügen und ca. 1 Min. mitdünsten.
Den Reis dazugeben und ebfalls 1 Min. andünsten. Nun die Möhren und Bohnen unterrühren. Salzen und pfeffern. Mit der Hühnerbrühe ablöschen.

Bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen.

Brokkoli- und Blumenkohlröschen, Spargel, Erbsen und Liebstöckel zufügen. Alles zusammen weitere 5 Min. köcheln lassen. Jetzt das Fleisch zufügen und alles nochmals 5 Min köcheln lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.