Maibowle

Endlich ist es wieder (fast) Mai 🙂

Wir konnten nicht so lange warten, bis es endlich Mai ist…aber die Bowle schmeckt auch schon Ende April.

Zutaten:

  • 1 Bund Waldmeister (auch Maikraut genannt)
  • 1 – 2 Flaschen Weißwein (Morio-Muskat; vom Winzer unseres Vertrauens)
  • 1 Flasche Sekt (Chardonnay)
  • 4 Orangen

Zubereitung:

Waldmeister waschen und ein paar Stunden antrocknen lassen. Das Antrocknen ist wichtig, da er nur dann sein volles Aroma entwickeln kann!

Orangen schälen, filetieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Waldmeister zu einen Sträußchen zusammen binden.

Den Waldmeister zusammen mit dem Wein und den Orangenfiletstückchen in eine (Bowlen-)Schüssel geben und mind. 2 Stunden durchziehen lassen.

(im Bild fehlt noch der Wein)

Vorsichtig mit Sekt aufgießen >> und genießen!! Dann weiß man, warum der Mai ein Wonnemonat ist (oder wird) 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.