Schokoladenkuchen

Wir brauchen oft Eigelb und die Eiweiß bleiben letztendlich übrig…

Der Kuchen ist eine schöne Gelegenheit diese Eiweiß zu verwenden.

Zutaten:

  • 7 Eiweiß
  • 180 g Butter
  • 2 x 90 g Zucker
  • 180 g Schokolade, geschmolzen
  • 140 g gemahlene Nüsse
  • 140 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:

Butter, 90 g Zucker, geschmolzene Schokolade verrühren. Die gemahlenen Nüsse, Mehl und Backpulver dazugeben und unterrühren.

Die Eiweiß mit 90 g Zucker steif schlagen und unter den Teig unterheben.

In eine gefettete Form (z. B. Rehrückenform) geben und bei 175 Grad Unter-/Oberhitze ca. 50 Min. backen.

Eine sehr leckere „Resteverwertung“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.