Kartoffel-Kräuter-Püree

Warum immer nur „ganz einfaches“ Kartoffelpüree??

Etwas Abwechslung zu schaffen ist so einfach.

Unter „normales“ Kartoffelpürre einfach mal ein paar Löffel gehackte Kräuter geben.

In diesem Beispiel: ein EL gehackte Petersilie, ein EL gehackter Kerbel und ein EL Schnittlauchröllchen in 4 Portionen Püree gerührt – aber erst direkt vor dem Servieren. Eine nette Abwechslung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.