RSS

Crespelle-Auflauf

28 Mrz

Das Originalrezept ist aus einem Rezeptheft von „essen & trinken“. Das Gericht ist ein Gedicht, aber mit den Mengenangaben im Heft kommen wir überhaupt nicht zurecht, deshalb hier „unser“ Rezept.

Zutaten für ca. 16 Crespelle (für 4 Personen):

  • 160 g Mehl
  • 450 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Eier

Zutaten Füllung:

  • 400 g Blattspinat (TK)
  • 400 g körniger Frischkäse / Hüttenkäse; Rezept >> Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 40 g Parmesan, möglichst frisch gerieben
  • 2 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 Dose gehackte Tomaten (425 g)
  • 75 g Emmentaler

Zubereitung Crespelle:

Die Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, anschl. 15 Min. ruhen lassen,

In einer Pfanne mit etwas Butter oder Öl aus dem Teig 16 sehr dünne Pfannkuchen backen.

Nach dem Backen abdecken.

Zubereitung Füllung:

Spinat ablaufen lassen und gut ausdrücken, fein hacken.

Mit dem Hüttenkäse, Parmesan, Eiern, Muskat, Salz und Pfeffer gut mischen.

Nun von der Füllung etwas auf jeden Pfannkuchen geben

und diese aufrollen.

Eine Auflaufform fetten und die Pfannkuchen eng aneinander legen.

Die Tomaten salzen, pfeffern Olivenöl und Oregano dazu geben und alles gut mischen, anschl. über den Crespelle verteilen.

Den geriebenen Emmentaler darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 30 Min. backen.

 

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort zu “Crespelle-Auflauf

  1. Helmut

    28. März 2012 at 4:45 PM

    Hallo
    Heute hat er hat zweimal zugeschlagen bei dahelb“

    „Das Originalrezept ist aus einem Rezeptheft von “essen & trinken”. Das Gericht ist ein Gedicht, aber mit den Mengenangaben im Heft kommen wir überhaupt nicht zurecht, dahelb hier ”unser” Rezept.“;-))

    und hier nochmal bei „msichen“

    Die Tomaten salzen, pfeffern Olivenöl und Oregano dazu geben und alles gut msichen, anschl. über den Crespelle verteilen.

    Gruß Helmut

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: