Gebratene Kartoffelscheiben

geht schnell, schmeckt gut…

Kartoffeln einfach in ca, 15 mm dicke Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in Olivenöl goldbraun backen. Wichtig ist dabei, dass man die Kartoffelscheiben erst wendet, wenn sie auf der Unterseite schön braun sind. Dann die andere Seite goldbraun backen – fertig.

Gut, würzen sollte man die Kartoffelscheiben schon noch – mit Salz und wer mag mit Paprikapulver.

Das ist alles.

Die Kartoffelscheiben benötigen von der ersten Seite, abhängig von der Dicke und der Hitze, ca. 8-10 Min. Die zweite Seite geht etwas schneller. Ob die Kartoffeln fertig sind kann man einfach feststellen indem man mit einem Zahnstocher o. ä. hinein piekst . spürbarer Widerstand = weiter braten.

Passt sehr gut zu Gegrilltem.

Tipp: bis etwa Weihnachten braucht man die Kartoffeln nicht zu schälen. Einfach gründlich abwaschen/bürsten. Wenn die Kartoffeln aber anfangen zu welken bzw. neue Triebe ansetzten, dann die Kartoffeln schälen.

Ein Gedanke zu “Gebratene Kartoffelscheiben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.