RSS

Hausbrot

12 Mrz

Roggensauerteig

  • 100 g Roggenmehl Typ 1150
  • 10 g Roggen-ASG
  • 100 ml Wasser

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und abgedeckt bei Raumtemperatur 18 Stunden reifen lassen.

Vorteig

  • 160 g Weizenmehl Typ 1050
  • 14 g Hefe
  • 100 ml lauwarmes Wasser

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und abgedeckt bei Raumtemperatur 12 Stunden gehen lassen.

Restlichen Zutaten

  • 230 g Roggenmehl Typ 1150
  • 500 g Weizenmehl Typ 1050
  • 165 ml Molke (alternativ Buttermilch)
  • 255 ml heißes Wasser
  • 16 g Salz
  • 1 g bayrisches Brotgewürz
  • 1 EL flüssiges Backmalz
  • 1 g Roggenbackmalz

Die restlichen Zutaten zusammen mit dem Sauerteig und dem Vorteig 7 Min auf kleinster Stufe und 5 Min. auf mittlerer Stufe kneten.

1 Stunden ruhen lassen.

Zu einem Brot formen und mit Schluß nach oben im Gärkorb 60 Min. gehen lassen.

Stürzen, einschneiden und bei 250 Grad einschießen, nach 15 Min. die Temperatur auf 210 Grad reduzieren.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 12. März 2012 in Backen, Brot

 

Schlagwörter: , ,

3 Antworten zu “Hausbrot

  1. wittcami

    12. März 2012 at 9:19 PM

    Moin, moin Ihr beiden.Das Brot lächelt mich an, also den Sauerteig und Vorteig habe ich schon mal angesetzt. Danke fürs Rezept und L.G. aus Hamburg, Cami

     
  2. lullu

    15. März 2012 at 11:11 AM

    Da muss ich meine Freundin mal auf deinen Blogg aufmerksam machen….wir machen das Brot auch selber, eine Art Vollkornbrot in Kapsel und haben einen Backtag im Monat da werden bis zu 12 Kapsel gebacken und Brötchen dann eingefroren.
    Klasse Tip, Klasse Seite.
    LG
    Lucian

     
  3. Lida Hardeman

    9. April 2012 at 7:25 PM

    Ich habe diese Webseite meinen Lesezeichen hinzugefügt – nützlich und präzis geschildert – geniale. Weiter so – ich will vielmehr davon lesen!

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: