Überbackener Blumenkohl

Zutaten:

Zubereitung:

Blumenkohl belesen, waschen und in Salzwasser „bissfest“ garen .

Feuerfeste Form ausbuttern.

Blumenkohl in die Form füllen, leicht salzen, wenig pfeffern.

Butter im Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, mit dem Mehl abbinden. Die Hälfte der Milch unterrühren und alles zum Kochen bringen; glatt rühren und die restliche Milch unterrühren. Salzen, pfeffern und eine Prise frisch geriebenen Muskat unterrühren. Den Käse zugeben und bei kleiner Hitze schmelzen.

Den Schinken in Streifen schneiden und über dem Blumenkohl verteilen.

Die Sauce darüber geben und 15 Min. bei 200 Grad Ober-/Unterhitze überbacken.

comp_CR_IMG_1550_Überbackener_Blumenkohlcomp_CR_IMG_1556_Überbackener_Blumenkohl

Dazu passen Salzkartoffeln.

Ein Gedanke zu “Überbackener Blumenkohl

  1. Gesine 11. März 2012 / 17:08

    Hallo Harald,
    Schmeckt auch ohne Schinken sehr lecker, es empfiehlt sich dann etwas mehr zu salzen oder eine zusätzliche Scheibe Käse in die Sauce zu geben.
    Gruß Gesine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.