Bananenbällchen

Gut, es war der erste Versuch…aber geschmeckt haben sie.

Der nächste Versuch wird (hoffentlich) auch optisch besser.

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 3 EL Palmzucker (alternativ Rohrzucker)
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Kokosraspel
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Bananen schälen, in Stücke brechen, mit der Gabel zerdrücken.

Zucker, Mehl und Kokosraspeln zugeben und alles verrühren.

Öl auf 175 Grad erhitzen.

Mit 2 Teelöffeln Nocken/Bällchen formen und im Fett in 2 -3 Min. ausbacken.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und nach Belieben mit Honig oder Puderzucker süßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.