Soufflierte Hähnchenbrustfilets

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • Muskat, frisch gerieben
  • 2 Eier
  • 30 g Mehl
  • 75 g geriebenen Käse (z. B. mittelalten Gouda)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Feuerfeste Form buttern.

Hähnchenfilets salzen und pfeffern. Pfanne erhitzen, etwas Butterschmalz hineingeben und die Filets darin kurz von allen Seiten anbraten.

comp_CR_CIMG4090_soufflierte_hähnchenbrust

Die Filets sollen nur etwas Farbe bekommen. In die feuerfeste Form setzten.

Eier trennen.

Eigelb mit Mehl, geriebenem Käse, Petersilie, Schnittlauch, Crème fraîche, Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebenem Muskat verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter Masse heben.

Die Soufflémasse über den Hähnchenfilets verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 20 -25 Min. backen.

Dazu passt z. B. Kartoffelpüree und Rosenkohl.

Ein Gedanke zu “Soufflierte Hähnchenbrustfilets

  1. Gwenda Chaney 7. April 2012 / 14:09

    Your weblog has the same post as another author but i like your much better.~:;”*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.