Ficelles

Ficelles sind ideal zur Herstellung von Crostini und zudem noch schnell hergestellt.

Gebacken nach dem Rezept „Ficelles ‚auf schlampige Art'“ von Petra Holzapfel.

Zutaten für 2 Stück:

  • 200 g Weizenmehl Typ T65, alternativ Typ 550
  • 160 ml warmes Wasser
  • 1/2 TL Trockenhefe (~ 3 g)
  • 3/4 TL Salz (~ 7 g)

außerdem: 

  • Backform für Baguette/Baguette-Blech

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und grob verrühren.

Die Arbeitsfläche gut bemehlen und den (recht klebrigen) Teig darauf geben.
Den Teig im Mehl etwas hin und her rollen, so dass der Teig ringsum bemehlt ist.
In zwei gleich Teile teilen, und jeweils zu 35 bis 40 cm langen „Würsten“ formen.

Die Baguetteform mit Backpapier auslegen.
Die Teigstränge hinein legen.

Abgedeckt 3 bis 4 Stunden gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen entweder

  • bei 270° Grad Ober- und 190 Grad Unterhitze
    oder
  • bei 240 Grad Ober-/Unterhitze (auf Backstein)

ca. 20 Minuten backen.

Mit Schwaden einschießen.

Ein Gedanke zu “Ficelles

  1. Margherita 26. Februar 2012 / 19:19

    I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is attractive, your authored subject matter stylish. nonetheless, you command get bought an shakiness over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come further formerly again as exactly the same nearly very often inside case you shield this increase.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.