Safran-Kaninchen

comp_CR_IMG_5236Safrankaninchen

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kaninchen, ca 1 kg oder entspr. Einzelteile
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1-2 Zweige frischer Thymian
  • 100 ml trockenen Weißwein
  • 1/2 TL Safranfäden
  • 5 EL Olivenöl
  • 1-2 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Safranfäden in 5 EL warmem Wasser mind. 1/2 Stunde einweichen.

Kaninchen in ca. 8 Teile zerlegen, salzen, Pfeffern.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die geschälten Knoblauchzehen, Thymian und Pfefferkörner in das heiße Öl geben. Braten bis die Knoblauchzehen hellbraun werden.

Kaninchenteile dazu geben und rundum anbraten, dabei immer wieder mit dem Öl aus der Pfanne übergießen.

Wenn der Knoblauch und der Thymian dunkelbraun werden, diese aus der Pfanne nehmen.

Den Weißwein in die Pfanne geben und 15 Min. bei schwacher Hitze einkochen lassen. Dabei die Kaninchenteile immer wieder wenden.

Das Wasser mit den Safranfäden zugeben und weitere 5 Min kochen lassen.

Anrichten und servieren.

Ein Gedanke zu “Safran-Kaninchen

  1. Christine 26. Februar 2012 / 19:07

    Great beat ! I would like to apprentice while you amend your website, how could i subscribe for a blog site? The account aided me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted of this your broadcast provided bright clear idea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.