Currywurst

Das Original-Rezept haben wird auf http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/ gefunden.

Da wir es abgewandelt/verfeinert haben, hier unsere Version.

Zutaten:

  • 800 g Schweinemett (reines Schweinefleisch; kein Rindfleisch verwenden)
  • 270 g Sahne
  • 3 g Curry
  • 1 g Kurkuma
  • 10 g Paprikamark (aus der Tube) *)
  • 15 g Salz
  • 4 g Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 g Traubenzucker

*) wir hatten bei den hier gezeigten Würsten mehr Paprikamark genommen, daher die rote Färbung der Farce. Wir fanden aber, dass es zu viel war. Die Menge im Rezept ist schon entspr. reduziert!!

Zubereitung:

Das Schweinemett zusammen mit der Sahne im Mixer portionsweise pürieren (nicht zu lange pürieren, da sonst die Sahne fest wird).

Die Gewürze dazu geben und alles gründlich mischen

Die Masse in Bratwurstdarm füllen (wir verwenden Kaliber 28-32).

Da dies der erste Versuch für die Currywurst war, haben wir nur eine recht kleine Menge gemacht. Bei der kleinen Menge rentiert es sich nicht die Füllmaschine zu nutzen, deshalb haben wir die Därme mit einem Einweg-Spritzbeutel gefüllt – bei kleinen Mengen durchaus geeignet.

Darm am Anfang und am Ende abbinden und Würste abdrehen

Die Würste in 70-75 Grad heißes Wasser geben und 4 Min. ziehen lassen.

Herausnehmen und in kaltes Wasser legen. Dort mind. 10 bis 15 Min. abkühlen lassen. Anschließend bei jeder Wurst vorsichtig den Darm einschneiden und entfernen.

Die „darmlosen“ Würste braten oder grillen (da zur Zeit die Außentemperaturen weit im Minus sind, haben wir braten vorgezogen. In der warmen Jahreszeit würden wir grillen immer bevorzugen).

Ein Gedanke zu “Currywurst

  1. Breanne 26. Februar 2012 / 19:17

    Thanks for every other informative website. The place else could I get that kind of information written in such an ideal method? I’ve a mission that I’m simply now running on, and I’ve been on the look out for such info.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.