Hähnchen „KFC-Style“

(KFC = Kentucky fried chicken)

Was dieser nette, alte Mann aus Kentucky kann, das können wir doch schon lange…nur besser.

Zutaten:

  • entweder ein ganzes Brathähnchen
  • oder
  • einige Hähnchenschenkel
  • oder
  • nur Hähnchen-Unterschenkel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Mehl
  • 3 – 4 Eier
  • Paniermehl (Semmelbrösel)

Zubereitung:

Das Hähnchen in ca. 12 Teile zerteilen (oder Hähnchenschenkel in Ober- und Unterschenkel zerteilen).
Salzen, pfeffern und leicht mit Paprika bestäuben.
Die Eier trennen. Das Eiweiß (Eiklar) zu einem festen Eischnee schlagen, dann das Eigelb unterheben.
Die Hähnchenteile in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.
Danach im Ei wenden und zuletzt im Paniermehl.
Die Hähnchenteile in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in einer Mischung aus Butter und Öl (1/2 + 1/2) rundum goldbraun braten.
Aus der Pfanne nehmen, auf einige Blätter Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett abläuft.
Anschl. in den mit 85-90 Grad vorgewärmten Backofen (Ober-/Unterhitze; keine Umluft) auf den Grillrost legen und mind. noch 45 Min. (besser 60-90 Min.) nachgaren lassen. Die Hähnchenteile werde dabei wunderbar „mürbe“, bleiben aber schön saftig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.