Belgische Waffeln

comp_CR_CIMG4340_Belgische_Waffeln

Gebacken nach dem Rezept „Belgische Waffeln mit Hagelzucker“ aus dem CK; Autor „moppeldiefischin“.

Zutaten für ca. 25 Waffeln:

  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • 300 g zerlassene Butter
  • 120 ml Vollmilch
  • 120 ml Wasser
  • 325 g Hagelzucker
  • 1 Würfel Frischhefe (42 g)
  • 4 Eier Gr. „L“
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Milch und Wasser mischen und handwarm erwärmen.
Die Hefe hineinbröckeln und rühren bis die Hefe sich aufgelöst hat.

Mehl, Salz und Vanillezucker in die Knetschüssel geben und vermischen.
Ein Kuhle in der Mitte formen, die Hefemilch, die zerlassene Butter und die Eier hineingeben.
Alles gründlich verkneten.
Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Den Hagelzucker zum Teig geben und unterheben.

Im Waffeleisen portionsweise die Waffeln backen.

comp_CR_CIMG4330_Belgische_Waffeln

Sehr süß, aber sooooooo gut. So wie man die Waffeln aus Belgien kennt. Am besten schmecken sie warm!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.