RSS

Spaghetti Carbonara

19 Jan

Richtig müsste es eigentlich „Spaghetti alla carbonara“ heißen.
Aber egal, wie sie richtig heißen, Hauptsache sie schmecken😉

Spaghetti herstellen, siehe > „Nährmittel“ > „Nudeln“

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g geräucherter Bauchspeck (Dörrfleisch) *)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 Eigelb
  • 8 EL Sahne
  • 50 g Parmesan, möglichst frisch gerieben
  • 50 g Peccorino, ebenfalls möglichst frisch gerieben

*) die Original „Spaghetti alla carbonara“ werden mit geräucherten Schweinebäckchen hergestellt! Aber diese sind nur schwer zu bekommen. Wir haben sie auch schon selbst hergestellt und zu „carbonara“ verarbeitet. Ich glaube, wenn ich sage, „wir verwenden zukünftig immer geräucherten Bauchspeck (Dörrfleisch)“, dann sagt das einiges, wenn nicht alles.

Den Bauchspeck fein würfeln und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl bei kleiner bis mittlerer Hitze langsam auslassen

Den Käse reiben und mischen.

In einem Messbecher o. ä. Eigelb, Sahne, 2/3 des gemischten Käses verrühren. Kräftig pfeffern, wenig salzen (Salz kommt noch vom Bauchspeck hinzu).

Wenn der Bauchspeck fast fertig ist, die klein gehackte Knoblauchzehe dazugeben.

Spaghetti abgießen, gut ablaufen lassen und in der Pfanne mit dem Bauchspeck mischen.

Pfanne vom Herd nehmen.

Jetzt sollte es zügig gehen: Eiermischung über die Nudeln verteilen und mischen, restlichen Käse darüber streuen und servieren.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 19. Januar 2012 in Pasta/Nudelgerichte

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Spaghetti Carbonara

  1. Nisha

    26. Februar 2012 at 7:49 PM

    excellent points altogether, you simply received a new reader. What might you suggest in regards to your put up that you simply made a few days in the past? Any positive?

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: