Apfel-Zimt-Stollen

Das Rezept stammt aus einem Werbeprospekt der Firma „Check-In-Center“

Zutaten:

  • 700 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Nelken, gemahlen
  • 2 EL Zimt, gemahlen
  • 300 ml lauwarme Milch
  • 125 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillzucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Äpfel
  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 g Rosinen
  • Mehl zum Ausarbeiten
  • Butter für die Form
  • 50 g flüssige Butter zum bepinseln
  • Zucker zum bestreuen

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten (ohne Äpfel, Marzipan und Rosinen) einen Hefeteig herstellen; abgedeckt 30 Min. gehen lassen. Die geschäten und grob geriebenen Äpfel, das kleingewürfelte Marzipan und die Rosinen unterkenten. Teig in eine gefettete Stollenfom geben; mit der offenen Seite nach unten auf das Backblech setzen und 30 bis 45 Min. gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 90 Min. backen.

Den noch heißen Stollen mit 50 g flüssiger Butter bepinseln und dick mit Zucker bestreuen.

Auskühlen lassen; in Alufolie einwickeln und mind. 3 bis 4 Tage ruhen lassen.

Geschmacklich erinnert er uns mehr an einen „Honigkuchen“ als an einen Stollen. Wir werden ihn wahrscheinlich nicht mehr backen.

Ein Gedanke zu “Apfel-Zimt-Stollen

  1. lullu 28. Dezember 2011 / 18:26

    Der wird auch dick machen :(:(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.