Blutwurst

Anmerkung:

  • Nur Schweineblut ist für de Herstellung von Blutwurst geeignet
  • es muss unmittelbar nach der Schlachtung behandelt werden. da der natürliche Gerinungsprozess erst gar nicht beginnen darf.
  • Zusätzlich rühren wir, gleich wenn wir das Blut geholt haben, 10 g Salz je Liter Blut hinein.
  • Blut bis zur Verarbeitung unbedingt kalt aufbewahren.

comp_100_7805

Zutaten

  • 25 – 30 % Schweineblut (siehe auch Anmerkung oben)
  • 38 – 35 % gegarten Speck
  • 37 – 35 % gekochte Schwarte

Vorbereitung / Verarbeitung von gegartem Speck und Schwarte siehe  > Leberwurst, Hausmacher Art

Das Blut und den gegarten Speck in eine Schüssel geben.

Hinweis (für Anfänger): Schwarte wird fest, sobald sie abkühlt. Dies geschieht z. B. wenn sie in das klate Blut gegossen wird. Daher empfiehlt es sich, die Schwarte in ein hitzebeständiges Gefäss (Edelstahleimer) zu mahlen und anschl. wieder ins Kochwasser zu stellen/hängen. Die Gewürze abwiegen und in das Blut einrühren. Dann erst die Schwarte dazu geben und alles schnell aber gründlich vermegen. Vorsicht, die Schwarte ist heiß.

Würzen: zum Würzen muss man wissen, dass bei Darmwurst, beim späteren Garen, durch den Darm Gewürze entweichen. Das geschieht natürlich nicht bei Wurst, die in Glas oder Dose gefüllt wird. Deshalb muss Darmwurst etwas mehr gewürzt werden.

Aus diesem Grund wird wie folgt gewürzt:

je 1 kg Wurst für Gläser oder Dosen

  • 16 g Kochsalz
  • 4 g Pfeffer
  • 13 g Zwiebeln, roh (mit der Schwarte durch die 2 mm-Scheibe mahlen)
  • 0,2 g Majoran
  • 0,4 g Nelken, gemahlen

Alles gut verrühren.

Das Blut-Schwarten-Gemisch an einen kühlen Ort stellen. Wenn es gerade anfängt fest zu werden, in Gläser/Dosen füllen.

Die restliche Masse, die in Därme gefüllt wird, zusätzlich mit:

je 1 kg Darm-Wurst

  • 4 g Kochsalz

würzen und nochmals gut vermengen. In Därme füllen und gut (fest) abbinden.

Wir verwenden Kranzdarm Kal. 43/46.

Die Wurst in Gläsern/Dosen wird 2 Stunden gekocht (nicht „sprudelnd“ kochen! Das Wasser sollte gerade 100 Grad erreichen).

Die Därme werden 1 1/2 Stunden bei 80 Grad im Kessel (in dem Kochwasser vom morgen) ziehen lassen.

Hier sollte man recht genau auf die Temperatur achten. Ist die Temperatur zu niedrig, gart die Wurst nicht richtig. Ist die Temperatur zu hoch kann die Wurst platzen.

Wenn man die Därme „schlecht gefüllt“ hat (Luft im Darm), dann bilden sich beim Garen an der Oberfläche des Darms Luftblasen. Diese mit einer mittelgroßen Nadel (Stopfnadel aus Omas Nähkästchen) aufstechen, damit die Luft entweichen kann. Nicht zu viel stechen.

Nach dem Garen, dei Därme aus dem Kessel nehmen und in kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen. Dabei öfters umrühren/umdrehen.

Über Nacht trocknen lassen.

Die Darmwurst schmeckt sowohl frisch als auch geräuchert.

16 Gedanken zu “Blutwurst

  1. Bjoern 9. Januar 2012 / 15:42

    Das like Button Plugin waere toll. Oder ist mir der Button entgangen?

  2. Burkhardt 13. Januar 2012 / 17:28

    Ich mag das aktuelle Theme. Sehr schoen aufgeraeumt. Wo kann man das Theme downloaden?

  3. Kaspar 22. Januar 2012 / 0:38

    Das Theme ist schick. Wirklich angenehm klar und aufgeraeumt. Schoene Wahl!

  4. Ivan 26. Februar 2012 / 19:04

    I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is tasteful, your authored material stylish. nonetheless, you command get bought an nervousness over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come more formerly again since exactly the same nearly very often inside case you shield this increase.

  5. Inspirational Quotes 22. März 2012 / 14:10

    Blutwurst cahama I was recommended this website by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty. You’re incredible! Thanks! your article about Blutwurst cahamaBest Regards Nick

  6. Claudette Copher 8. April 2012 / 19:57

    I am often to blogging and i really appreciate your content. The article has really peaks my interest. I am going to bookmark your site and keep checking for new information.

  7. Pingback: wakatobi
  8. Pingback: jasa seo
  9. motivational quotes 23. April 2012 / 17:01

    Hey There. I found your blog using msn. This is a really well written article. I will be sure to bookmark it and come back to read more of Blutwurst cahama . Thanks for the post. I’ll certainly comeback.

  10. motivational quotes 24. April 2012 / 10:18

    Wow, amazing blog layout! How long have you been blogging for? you made blogging look easy. The overall look of your web site is magnificent, as well as the content!. Thanks For Your article about Blutwurst cahama .

  11. Banzai Blowfish apk 26. April 2012 / 11:11

    Blutwurst cahama I was suggested this website by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my trouble. You are wonderful! Thanks! your article about Blutwurst cahamaBest Regards Cassetta

  12. Cut the Rope 27. April 2012 / 1:40

    Wow, marvelous blog layout! How long have you been blogging for? you make blogging look easy. The overall look of your website is magnificent, as well as the content!. Thanks For Your article about Blutwurst cahama .

  13. celana bayi 29. April 2012 / 3:28

    Nice post at Blutwurst cahama. I was checking continuously this blog and I’m impressed! Extremely helpful information particularly the last part 🙂 I care for such info much. I was seeking this particular information for a very long time. Thank you and good luck.

  14. xander 6. Dezember 2012 / 0:29

    Kleiner tipp wegen dem Blut!
    Das Blut in einem Metalleimer oder Schüssel vorher im Kessel warm machen. Die Wurstmasse lässt sich besser vermengen.
    Deine Seite ist echt klasse,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.