Schokohütchen

Nicht nur eine gute, sondern auch noch eine sehr hübsche und vor allem schmackhafte Eiweißverwertung 🙂

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 180 g fein gemahlene Mandeln
  • 220 g Puderzucker
  • 1 TL gemahlenen Zimt
  • 35 g Kakaopulver
  • 4 Eiweiß
  • Salz
  • 30 g Zucker
  • Schoko-Dekorcreme (z. B. Dunkles Geheimnis von REWE)

Zubereitung:

Mandeln durchsieben, groben Rest anderweitig verwenden.

Puderzucker, Zimt und 30 g Kakaopulver sieben.
125 g Mandelmehl (gesiebte Mandeln) zugeben und alles vermischen.

Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen.
Zucker einrieseln lassen und mind. 2 Min. weiter schlagen.
Mandelmischung vorsichtig aber gründlich unterheben.

Mischung in Spritzbeutel füllen.
Mit mittlerer Tülle kleine Tupfen (3 cm Durchmesser) auf Backpapier spritzen, dazwischen ca. 3 cm Abstand lassen.

Bei Zimmertemperatur 1/2 Stunde antrocknen lassen.

Im vorgeheizten Backofen auf unterer bis mittlerer Schiene 12 – 14 Min. bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) backen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen (Kochlöffel einklemmen).
Auf dem Blech abkühlen lassen.

Zwischen 2 „Hütchen“ etwas Schokocreme geben und vorsichtig zusammen drücken.

Vorsicht: der Verzehr der Schokohütchen kann süchtig machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.