Juwelen Plätzchen

comp200neu_100_7227_Jewel_Cookies

Zutaten (ca. 60 Stück)

  • 220 g weiche Butter
  • 180 g Brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • 1/4 gestrichener TL Salz
  • 320 g Mehl
  • 300 g fein gehackte Pecannüsse (ungesalzen)
  • 5 EL Himbeergelee

Butter und Zucker schaumig rühren.
Eier trennen; Eigelb, Butter-Vanille-Aroma, Salz und Mehl unterrühren.
Aus dem Teig Bällchen formen (ca. 2,5 cm Durchmesser).
Eiweiß verquirlen und die Bällchen darin rollen. Anschl. die Bällchen in den gehackten Pecannüsse wälzen.
Bällchen mit 3 bis 4 cm Abstand auf ein Backblech setzen. Mit einem Kochlöffelstiel eine Mulde in die Mitte der Plätzchen drücken; diese mit dem Gelee füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene 12 bis 15 Minuten Backen.

3 Gedanken zu “Juwelen Plätzchen

  1. Eike 9. Januar 2012 / 15:35

    Tolle Ausfuehrungen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr auseinandersetzen! Warte auf neue Posts!

  2. Demir 13. Januar 2012 / 17:29

    Ich bin inzwischen vorgestern freudiger Inhaber des Iphones und finde es blendent, dass die Seite im mitgelieferten Browser richtig dargestellt wird.

  3. Erich 22. Januar 2012 / 0:39

    Ich habe zwar den die URL fuer den Feed Reader entdeckt, ist die Seite aber auch auf Facebook ? Ich will gerne ueber Facebook auf dem laufenden bleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.